• Schmuckdesign
  • Schmuckdesign
  • Schmuckdesign

Die Messe

Seit 20 Jahren findet die Kindermoden Nord in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen statt. Sie hat sich als größte und wichtigste Fachmesse in Norddeutschland etabliert. Mit mehr als 260 Brands präsentiert sie sich immer Anfang Februar und Anfang August. Die neuen Kollektionen und Accessoires stehen genauso zur Order bereit wie aktuelle Sofortware.

Der zentrale Standort in der Metropolregion Hamburg und direkte Anbindung an die A7/A23 ermöglichen den Ausstellern sowie Fachbesuchern aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westphalen und dem angrenzendem Ausland eine optimale Erreichbarkeit.

Zudem sprechen eine hohe Besucherqualität, ein ausgewogener Ausstellermix, kostenlose Services sowie die persönliche Betreuung für diese Messe. Ausführliche Informationen zur Messe erhalten Sie in der Ausstellerbroschüre rechts im Downloadbereich.

Die Teilnahme

Bereits ab 360,00 € zzgl. MwSt. ist eine Teilnahme an der Messe möglich. In diesem Preis sind die Standwände, Tisch und Stühle, eine Steckdose, Standreinigung, Müllentsorgung, Ausstellerausweise, Eintrag im Messekatalog und im Internet sowie kostenloses Werbematerial enthalten. Das Parken und WLAN sind kostenfrei.

Darüber hinaus können Sie aus einer umfangreichen Standausstattung wählen, sich einen professionellen Messestand mieten oder mit verschiedenen Werbeangeboten zusätzlich auf sich aufmerksam machen.

Wenn Sie dabei sein möchten, dann senden Sie uns einfach die ausgefüllten Anmeldeunterlagen, rechts im Downloadbereich, zu per Fax an: 040/88 88 99 100 oder per Mail: info@kindermoden-nord.de.

Für Fragen und weitere Informationen rufen Sie uns an. Ihre Ansprechpartnerin ist Steffi Kranawetter, Telefon: 040/88 88 99 0.

Die Werbung

Mit umfangreichen Werbemaßnahmen machen wir bereits im Vorfeld auf die Messe aufmerksam. Das mehrstufige Mailing an rund 2.000 Fachhändler aus Deutschland und Skandinavien besteht aus Postkarten, Katalogversand und E-Mail Reminder.

Darüber hinaus werden alle Informationen auf der Internetseite zur Verfügung gestellt und Anzeigen in den gängigen Fachzeitschriften geschaltet. Aussteller erhalten zudem kostenloses Werbematerial, um ihre Kunden einzuladen.

Fachbesucher

Für die Messe zugelassen sind Einzel- sowie Onlinehändler mit Baby-, Kinder-, Umstandsmoden sowie Zubehör wie Spielsachen und Accessoires, Kaufhäuser, Filialisten und Branchenzugehörige. Die Branchenzugehörigkeit muss vorab oder beim Messeeinlass nachgewiesen werden.